Die Wasserzufuhr

Unser Allrounder Lars hat Heute zusammen mit Mike den Bau der Wasserzufuhr begonnen. Die Wasserhähne sind alle selbst zusammen gebaut und der Rosenbogen und Überdruck-Schlauch ist eine Materialspende von der Wohnpartner-Organisation aus Döbling! Ein herzliches Dankeschön 
 

Die Erde für unser Projekt

Spruch des Tages: Franz von Assisi
„Beginne mit dem Notwendigen,
dann mit dem Möglichen
und plötzlich wirst du das Unmögliche tun.“

Wir haben es geschafft innerhalb von 2 Tagen, 21,8 tonnen Erde mit unserer reinen Muskelkraft zu bewegen. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkende und vielen Lieben Dank an Frau Uli Sima http://www.ullisima.at die Stadträten für Umwelt, MA 42, wiener stadtgärten und Ma 48

 

 

Wühlmausgitter-Alternative

An unseren Lärchenbeete wurde zum Schutz vor Wühlmäusen und anderen Nagern, ein Gitter am Boden befestigt. Daher aber bei den recycelten Paletten-Beeten der geringste wiederstand, durch die Abstände der Hölzer, die innen Folie darstellt, reicht es bei diesen Kreationen den Rand innen mit ein wenig Kies aufzuschütten.

Dies haltet nicht nur mögliche unerwünschte Nager fern, sondern sorgt zusätzlich noch für ein bisschen mehr Stabilität.

 

 

IMG_2840

IMG_2839

 

 

Ein Gemeinschaftsgarten-Projekt in einem Wiener Gemeindebau